Phönix

Phönix

Serie von Projekten: Bedingungslose Liebe

Städtische Kunstgalerie Grand Rapids - USA
21. September - 9. Oktober 2011

Edgar:
Einen Adler zu malen, der aus Wasser besteht, ist eine Bildidee, die ich schon lange hatte. Das Art Prize© Event gab mir die Möglichkeit, diese Idee umzusetzen und den Vogel zum Leben zu erwecken.

Diese Bild handelt von der aktuellen Transformation der Erde, des Lebens und den Konflikten in dieser Welt. Man muss sich den eigenen Herausforderungen stellen, sein Leben zu verändern und neu zu gestalten. Ich denke, man muss mit Verstand, Geist und Seele darum kämpfen, die antrainierten Routinen und Gedankengänge zu hinterfragen und nötigenfalls zu ändern.

Ich liebe Veränderungen und nehme jeden Tag als neue Herausforderung wahr. Das Unerwartete zu erwarten lässt mich lebendig fühlen. Die kleinen Momente des Glücks - wenn ein Vogel ganz knapp über meinem Kopf fliegt - sind es, die meine Sicht auf die Zukunft inspirieren. In meinen Bildern fordere mich selbst heraus.

Die Reibung und Hitze im Tiefen der Erde verursachen Druck, durch den eine Explosion verursacht wird, die einen Geysir ausströhmen lässt. Das wasser formt sich zum Adler, dem Phönix. Der Phönix ist ein Symbol für Wiedergeburt und Veränderung im Leben.

Fotos

Fotos


Share

Language Select

English Русский язык
Deutsch Español

日本語